Die Idee hinter automatischer Assistant-Software im Kfz-Bereich

Der Kundenservice in der Automobilbranche steht vor großen Herausforderungen. Diese lassen sich aber mit moderner Software leicht bewältigen. Viele Kunden stellen nämlich die gleichen Fragen. Sie zeigen immer weniger Geduld, sie wollen ihre Antworten sofort und sind schnell genervt. Und da es sehr viele Anfragen gibt, ist es teuer und langsam, sie manuell zu beantworten.

Eine Antwort auf all diese Probleme ist automatische, KI-gestützte Assistenz-Software. Sie kann rund um die Uhr arbeiten, ist skalierbar (d. h. sie kann Hunderte von Gesprächen gleichzeitig führen) und macht selten Fehler. Auf diese Weise bleiben mehr Mitarbeiterkapazitäten übrig, um sich um die individuellen und nicht alltäglichen Probleme von Autobesitzern zu kümmern, die für eine künstliche Intelligenz nur schwer zu bewältigen sind.

Daher haben wir für unseren Kunden einen Bot für den Einsatz auf Autohändler-Webseiten entwickelt. Er unterstützt die Endkunden beim Autokauf und beim Service und beantwortet ihre Fragen. So können Autobesitzer und -käufer passend und schneller bedient werden, während die Autohändler ihre Mitarbeiter von repetitiven Routineaufgaben entlasten können, die sich ständig wiederholen.

Zusammengefasst

  • Eine KI-gestützte Autoassistent für Autohändler-Websites.
  • Das Widget lässt sich problemlos in jede bestehende Website integrieren, einschließlich der Anpassung von Farben und Schriftarten an das bestehende Design.
  • Eigene Assistant-Software, die mit der Unternehmenskultur harmoniert, kann angefordert werden.
  • Der Chatbot kann mit den wichtigsten Autodatenbanken und externen Plattformen für die Vereinbarung von Werkstattbesuchen integriert werden.
  • Über eine Händlerkonsole können Administratoren Chats überprüfen und Leads verwalten.

Mehr über das Projekt

Hinter dem scheinbar einfachen Chatbot verbirgt sich in Wirklichkeit ein komplettes System mit künstlicher Intelligenz, das mit mehreren externen Anbietern integriert ist und über eine Konsole für die Administratoren verfügt. All das, verbunden mit mehreren Sprachversionen, macht das Projekt zu einer komplexen Herausforderung.

Kunden
Fotos von Kfz hochgeladen
Standorte
Kfz im System

Die Lösung

Unser KI-gesteuerter Bot arbeitet rund um die Uhr und kann Hunderte von Kunden gleichzeitig bedienen. Er ist in der Lage, den Gesprächskontext zu erkennen und automatisch zu reagieren, indem er Antworten auf häufig gestellte Fragen findet oder einen Servicetermin vereinbart.

Konkret kann unser Bot:

  • Autos verkaufen, indem er auf der Grundlage von Kundenkriterien wie Marke, Farbe, Alter und Kilometerstand den besten Treffer auswählt und einen Termin für einen Besuch beim Händler vereinbart
  • Servicetermine in Kfz-Werkstätten vereinbaren
  • einen Termin vereinbaren, um ein Auto durch ein neueres Modell zu ersetzen
  • allgemeine Fragen beantworten, z. B. zu den Öffnungszeiten des Autohauses

Das Programm verfügt über eine unabhängige Verwaltungskonsole, in der Administratoren Zugriff auf alle gesammelten Informationen – Chats, Besuche und Kontaktdetails – haben und die Besuche weiter verwalten können.

Es lässt sich nicht nur mit gängigen externen Systemen integrieren, sondern auch ganz einfach mit einer Mailbox und deren standardmäßigen Kalender. In der Praxis bedeutet dies, dass unser Bot auch von kleinen Autowerkstätten genutzt werden kann – und auch immer öfter von ihnen genutzt wird.

Mit der KI-gestützten Assistant-Software können Autohändler und Werkstätten ihre Kunden schnell und effizient betreuen, während sie ihre personellen Ressourcen für komplexere Probleme einsetzen können. Die Autobesitzer sind zufriedener mit dem Service, da sie in Sekundenschnelle Antworten auf ihre Fragen erhalten und Termine buchen können.

Derzeit wird das System von über 50 Kunden an mehr als 400 Standorten genutzt. Die Nutzer haben bisher 130.000 Fotos von Kfz hochgeladen. Es gibt bereits 3 Sprachversionen, und weitere werden folgen.

Lassen Sie uns sprechen und sehen ob wir zu ihrem nächsten IT-Projekt passen.
Tomasz Kowalczyk CEO NeuroSYS
Tomasz Kowalczyk
CEO von NeuroSYS
icon
icon